Home
  Home  | Sitemap  | Kontakt  | Suchen:   go  | Hilfe
Dienstleistungen Lösungen Produkte Referenzen Support Unternehmen
 News
 Events
    Personal Swiss 2012
 Partner
 Zertifizierungen
 Offene Stellen
 Kontakt
    Situationsplan

News

19.09.18 

Einführung der QR-Rechnung ein weiteres Mal verschoben!

Ab Juni 2020 soll die QR-Rechnung nun endlich kommen.

Im Zuge der Harmonisierung des Schweizer Zahlungsverkehrs soll es nun nach etlichem Verschieben der Einführung von QR-Rechnungen im Juni 2020 endlich so weit sein. Zurzeit wird diese aber immer noch revidiert und umgestaltet. Um eine technisch reibungslose Übermittlung der Daten zu ermöglichen, ist der ISO 20022 Standard Voraussetzung.

Der QR Code wird in den Rechnungen entweder am rechten unteren Dokumentenrand oder auf einer separaten Seite seinen Platz finden. Der QR Rechnungsbereich sollte wenn möglich perforiert oder mindestens durch Linien abgetrennt werden vom restlichen Dokument.

Die Unterteilung des Zahlteils der QR-Rechnung wird voraussichtlich folgendermassen aussehen:



Um den QR Code richtig lesen zu können, muss die Umrandung von 5mm eingehalten werden. Der Swiss QR Code soll als Erkennungsmerkmal ein Schweizerkreuz in der Mitte erhalten und ist gemäss ISO 18004 Standard aufgebaut. Weiter sind Rechnungen im PDF Format ausschliesslich für das E-Banking zu gebrauchen, da es beim Druck der PDF zu Formveränderungen kommen kann.

 Weiterführende Informationen zu der QR-Rechnung finden Sie hier.



Zur Newsübersicht
Zum Thema
  Referenzen
  SelectLine Anwenderberichte
Weiterführende Links
 SelectLine-Anwender Event 2018
 SelectLine Kasse Bundle
 Umstellungen im Zahlungsverkehr
 Informationen zur QR-Rechnung
 Impressum     © 2012 Gadola Information Systems GmbH
    8304 Wallisellen/Zürich | Schweiz | 044 824 88 60 | info@gadola.com
top ^