Gemeinsam Erfolgreich

betriebswirtschaftliche Software-Lösungen für kleinere und mittlere Unternehmen

Support

SelectLine Dienstleistungen

Wenn Sie Unterstützung benötigen...

Für einen professionellen Support und eine erfolgreiche SelectLine-Einführung haben wir die notwendigen Spezialisten für folgende Kompetenz-Bereiche:

  • Betriebswirtschaft
  • Datenbanken
  • IT-Infrastruktur
  • Software-Entwicklung
  • Projektmanagement

Highlights

  • Für Firmen von 1 bis 100 Mitarbeiter
  • 20 Jahre Erfahrung mit SelectLine und Winware ab
    Version 6.0
  • Schnelle und unkomplizierte Hilfe
  • Standard-Dienstleistungspakete für häufige Anforderungen
  • Eingehen auf Ihre Individuellen Kundenbedürfnisse
  • Umfassende Unterstützung in jeder „Lebensphase“ Ihrer SelectLine Installation, mit und ohne Update-Vertrag
  • Eigene umfassende Knowledge-Base

Wir bieten Ihnen in jeder Phase die gewünschte und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Unterstützung: Evaluation, Einführung und Betrieb.

ERP-Software Evaluation

Während der ERP-Evaluations-Phase unterstützen wir Sie unentgeltlich in den folgenden Punkten:

  • Voll funktionsfähige Demo-Versionen oder Online Demo
  • Beratung der benötigen Modulen, Optionen und Skalierungen
  • Produkt-Präsentation online, bei Ihnen vor Ort oder in unseren Büroräumlichkeiten in Wallisellen
  • Bearbeiten Ihres Anforderungskataloges oder Pflichtenheftes
  • Angebot gemäss den Anforderungen
  • Wenn nötig Erstellung eines „Proof-of-Concept“

SelectLine Software Einführung

Abhängig von der Komplexität kann eine Einführung einer ERP-Lösung von einigen Stunden bis mehreren Wochen dauern. Eine vorgängig seriöse Abklärung der Anforderungen ist unverzichtbar.

Ein SelectLine-ERP-Projekt kann aus folgenden Schritten/Elementen bestehen:

  • Installation
  • Parametrisierung
  • Daten-Import/-Migration
  • Anpassungen/Programmierung/Schnittstellen
  • Druckvorlagen
  • Schulung
  • Support

Wurde vorgängig noch keine ERP-Lösung verwendet, kann eine Schrittweise Einführung der Prozesse die Akzeptanz bei den Mitarbeitern für die SelectLine ERP-Software verbessern: Verkauf, Beschaffung, Lager, Produktion, Rechnungswesen und Lohnbuchhaltung.

SelectLine Support und Schulung

Die Benutzerzufriedenheit einer Business-Software wiederspiegelt sich in der Support-Qualität. Durch unsere gute Organisation, den Einsatz ausgefeilter Hilfsmittel und unserer „Best-Practice“-Vorgehensweise bieten wir in allen Support-Disziplinen die bestmögliche Qualität.

Anwendungs- und betriebswirtschaftliche Fragen

Neben technischer Unterstützung zum Betrieb von Selectline gibt es ein breites Spektrum von Fragestellungen. Begonnen von einfachen Fragen zu Anwendungsfunktionen wie z.B. Durchführung der Inventur über die korrekte Anwendung der MWST-Schlüssel in der Finanzbuchhaltung bis hin zur genauen Deklaration von Mitarbeitern für die Lohnstrukturerhebung in der Lohnbuchhaltung.

Unser Support-Team mit Spezialisten aus verschiedenen Fachrichtungen bearbeitet Ihre Anfragen zuverlässig und zeitnah, damit Sie Ihre Aufgaben ungehindert und termingerecht erledigen können.

Systemunterbrüche und -Abstürze

Unzuverlässige und langsame ERP-Systeme haben nicht nur einen negativen Einfluss auf die Anwendermotivation, sondern verbrauchen für das Unternehmen kostbare Ressourcen.

Unsere IT-Techniker beherrschen die notwendigen Netzwerk- und Software-Komponenten (Client- und Server-Betriebssystem, Datenbank-Server, Netzwerk-Protokolle, DNS, Router, Firewall, Antivirus, usw.) und sorgen damit für einen zuverlässigen und unterbrechungsfreien Betrieb.

Als Microsoft Partner wird das Fachwissen unserer Techniker regelmässig auf Aktualität und Vollständigkeit überprüft.

Druckvorlagen / Formulare

Zentraler Bestandteil aller Business-Prozesse sind die Belege wie z.B. Offerten, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine, Rechnungen, usw. Die Darstellung und der Ausdruck werden über Druckvorlagen gesteuert.

Durch die grosse Variantenvielfalt, welche sich aus den unzähligen Parametern (Belegtyp, Ausgabeart, Sprache, Drucker, Mandanten) ergibt, ist die korrekte Umsetzung der Druckvorlagen eine Herausforderung für jedes ERP-Projekt. Zu den inhaltlichen Anforderungen ist eine einwandfreie Umsetzung des Unternehmens-CI gefordert.

Unsere intelligent aufgebauten „Referenzdruckvorlagen“ decken alle Standard-Anforderungen ab und können über Konfigurationsparameter auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Gerne nehmen wir für Sie auch Anpassungen an den mitgelieferten SelectLine-System-Druckvorlagen vor.

Auswertungen

SelectLine stellt Ihnen für jeden Anwendungszweck und jede Anwendergruppe das gewünschte Auswertungstool zur Verfügung:

  • Klassische aufgabenbezogene Auswertungen
  • Makros
  • Dashboard (ab Version 18.3)
  • SelectLine Reporting für Microsoft Power BI (business intelligence)
  • Chef-Übersicht

Durch unsere eingehenden Kenntnisse der SelectLine Datenstruktur und dem Microsoft SQL-Server erstellen wir für Sie in Ihrem bevorzugten Werkzeug die gewünschte Auswertung.

Bei wiederkehrenden Anforderungen, die nicht von SelectLine abgedeckt werden, haben wir in unserer langjährigen Tätigkeit diverse Standard-Berichte erstellt, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen.

Neben den mitgelieferten Reporting-Technologien wird in der Praxis oft das Excel als Controlling-Instrument eingesetzt. In diesem Fall implementieren wir für Sie die erforderlichen Datenbank-Views (gespeicherte Abfragen), damit Sie innerhalb vom Excel „live“ auf die SelectLine Daten zugreifen und per Pivot-Tabelle analysieren können.

Auf Verlangen erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Unternehmens-Cockpit mit allen für Sie relevanten KPIs (Key Performance Indicator).

Anpassungen und Erweiterungen

Optimierte Prozesse und die Anpassungsfähigkeit sind in der heutigen Wirtschaft unerlässlich und gehören zu jedem erfolgreichen Unternehmen.

Wir unterstützen alle von SelectLine zur Verfügung gestellten Instrumente zur Anpassung, Erweiterung und Optimierung Ihrer ERP-Software:

  • Extrafelder und Maskenpassungen
  • COM-Schnittstelle (eigene Tabellen und Masken, Schalter, berechnete Spalten, Pflichtfelder, usw.)
  • Webservice-API
  • Toolbox

Unsere Erfahrung in der Software-Entwicklung, ermöglicht die Umsetzung individueller und eigenständiger Erweiterungsmodule. Mit der Verwendung von offiziellen SelectLine Schnittstellen und APIs werden Datenredundanzen vermieden. Weitere Informationen zu individuellen Zusatzmodulen erhalten Sie unter Software-Entwicklung.